Garten-Handwerk Zink seit 1981

1981

Wolfgang Zink macht den Abschluss zum Gartenbautechniker in Fachrichtung Garten- und Lanschaftsbau.

Gründung des Gartengestaltungbetrieb in Euerdorf.

 

1982

Eröffnung des Gartenfachmarktes mit ca. 1.000 m² Fläche durch Wolfgang Zink und Angela Fröhler-Zink.

 

 

1983

Anerkennung zum Ausbildungsbetrieb für GaLaBau und kaufmännische Berufe.

1987

Erweiterung des Gartenfachmarkt auf eine Fläche von ca. 2.000m².

W. Zink wird von der Regierung Unterfranken in  den Prüfungsausschuß für Garten- und Landschaftsbau zur Abnahme der Ausbildungsprüfung berufen.

1988

Eröffnung des Floristenfachgeschäft im Gartenfachmarkt.

1990

Eintritt in den Verband

Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau  Bayern e.V.

1991

Es werden ausschließlich kommunale und öffentliche

Aufträge ausgeführt.

 

1992

Aufschulung der Baumschulfläche mit ca. 30.000m² Fläche

1994

Kauf der ehemaligen Gärtnerei Neureiter in Euerdorf mit einer Fläche von ca. 40.000m².

Erstellung des Betriebshof.

Erbauung des privaten Wohnhaus auf dem Firmengelände mit einer eigenen biologischen Pflanzenkläranlage.

W. Zink wird von der Regierung Mittelfranken in den Prüfungsausschuß für Garten- und Landschaftsbau zur Abnahme der Meisterprüfung berufen.

 

 

 

 

 

1996

A. Fröhler-Zink absolviert eine Ausbilder-eignungsprüfung für Floristik und bildet ab sofort Floristen aus.

1998

Erneuerung und Erweiterung der gesamten automatischen Bewässerungsanlage auf dem Firmengelände.

1999

Heute werden fast ausschließlich Aufträge aus dem privaten Gartenbereich ausgeführt. Spezialisierung auf Natursteinarbeiten, Fels-Kies- und Schotterlandschaften sowie Naturteiche und Schwimmbadbau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2003

 

Weiterbau an unserer Mustergartenanlage auf über 10.000m².

2004

Beginn der Arbeiten am "Toskanischen Garten".

2005

Umbau der ehemaligen Scheune zum Gärtnerstübchen.

2006

Erstellung einer Maschinenunterstellhalle sowie neuer

Sozialräume.

A. Fröhler-Zink absolviert eine Fortbildung zur Gartentherapeutin an der Fachschule Gartentherapeutin.

 

 

 

2007

A. Fröhler-Zink intensiviert die Zusammenarbeit mit diversen Hotels und Geschäften bezüglich Eventfloristik und Dekoration.

2008-2009

 

Auf 1.000m² entsteht das einzigartige "Reich der Steine", Findlinge, Steinsäulen, Steinplatten, Stegplatten und vieles mehr aus Stein kombiniert mit ausgewählten Solitärpflanzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

2011

 

Intensivierung der Geschäftsbeziehung ins europäische Ausland ( Italien, Holland, Belgien und Frankreich).

2012-2015

Zukünftiger Firmennachfolger Marc Zink studiert an der Fachhochschule Erfurt Landschaftsarchitektur.

 

 

 

2015-2016

 

Marc Zink besucht nach dem Studium die Meister- und Technikerschule für Garten- und Weinbau in Veitshöchheim.

Er wird noch im selben Jahr nach sehr gutem Abschluss in den Prüfungsausschuß für Garten- und Landschaftsbau zur Abnahme der Meisterprüfung sowie in den Prüfungsausschuß für Garten- und Landschaftsbau zur Abnahme der Gesellenprüfung berufen.

 

 

 

 

 

 

 

2016-2017

 

Der Pflanzenmarkt wird in den GalaBau Betrieb integriert.

Um die Büroorganisation zu verbessern wird ein energetischer  Um- und Anbau am vorhandenen Bürogebäude vorgenommen.

 

 

 

 

 

 

2019

Beginn der Arbeiten am Insektengarten um die Artenvielfalt zu erhalten.

 

Marc Zink 3. v. r.

  • Instagram

© 2020 by Garten Zink

info@garten-zink.de

Telefon: 09704/888